Kompetenz-Erfassung in Kindergarten und Schule

Deutsch Mathematik Englisch Herkunftsprachen Einschätzungsbögen

KEKS-Einschätzungsbögen zu überfachlichen Kompetenzen für Grund- und weiterführende Schulen

Ab der ersten Klasse liegen Einschätzungsbögen zu überfachlichen Kompetenzen für die Grundschule und die weiterführenden Schulen vor. Für die jüngeren Klassen (1 bis 3) sind zunächst ausschließlich Fremdeinschätzungen durch die Lehrkräfte zu den drei überfachlichen Bereichen vorgesehen.

Für die älteren Kinder und Jugendlichen (Klassen 4 bis 8) gibt es neben den Fragebögen zur Fremdeinschätzung auch entsprechende Selbsteinschätzungsbögen. Durch den Vergleich zwischen Selbsteinschätzung und Fremdeinschätzung können wichtige Hinweise auf unterschiedliche Wahrnehmungen gewonnen werden und es wird Transparenz hinsichtlich der schulischen Erwartungen im Bereich der überfachlichen Kompetenzen hergestellt. Damit kann sicherer an Stärken der Kinder und Jugendlichen angeknüpft werden und Schwächen bzw. Förderbedarfe werden frühzeitig sichtbar. Es wurde eine Auswahl von Kernkompetenzen zusammengestellt, die Kinder und Jugendliche bei altersgemäßer Entwicklung jeweils im Wesentlichen mitbringen sollten.

Downloads

Hinweise für Lehrkräfte

Hinweise für Eltern

Lehrerfragebogen Klasse 1-4

Lehrerfragebogen Klasse 5-8

Schülerfragebogen Klasse 4-8